• Die 1963 gegründete Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung ist eine private Stiftung des bürgerlichen Rechts zur Förderung der Forschung und Ausbildung auf dem Gebiet der Naturwissenschaften.

  • Seminar im „WE-Heraeus-Hörsaal“ des Physikzentrums Bad Honnef. Die Reihe „WE-Heraeus-Seminare“ ist das Flaggschiff im Förderprogramm der Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung.

  • Die Stiftung fördert Lehrerfortbildungen zur Teilchenphysik, Quantenphysik oder Astronomie, die z.B. am XLAB in Göttingen durchgeführt werden.

  • Schüler-Observatorium auf dem Dach eines Gymnasiums: An 6 identischen Teleskopen kann eine komplette Klasse Sterne und die Sonne beobachten. Ein Beitrag der Stiftung zum modernen Physikunterricht.

  • Die Stiftung initiiert und finanziert Buchproduktionen zur Verbreitung von Faktenwissen über gesellschaftlich bedeutende Themen (für SchülerInnen) sowie zur Ausbildung von LehrerInnen.

DPG-Programm fobi-Φ zur Lehrerfortbildung

 

Gemeinsam mit der DPG führt die Stiftung das Förderprogramm fobi-Φ zur Lehrerfortbildung durch.

 

Im Rahmen dieses Programms werden Veranstalter physikbezogener Fortbildungen für Lehrkräfte aller Schularten finanziell unterstützt. Insbesondere sollen Lehrkräfte und Schulen, aber auch Universitäten, Forschungseinrichtungen, Schülerlabore etc. motiviert werden, interne Fortbildungen zu durchzuführen und dafür Referenten einzuladen. Auch regelmäßige Fortbildungstage oder Vortragsreihen für Lehrerinnen und Lehrer sind förderfähig. fobi-Φ wird von der Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung finanziert.

 

Antragsberechtigt sind Personen oder Einrichtungen, die eine physikalisch orientierte Fortbildung durchführen möchten. Zielgruppe der Fortbildung können neben Lehrkräften auch Referendare, Erzieherinnen und Erzieher oder Fachmultiplikatoren sein.

 

Antragstellung jederzeit möglich. Anträge bitte nur an die DPG-Geschäftsstelle.

 

Links

Anträge und Richtlinien
  Programm-Flyer (pdf)

 

 Hier einige Beispiele für Förderungen im Rahmen von fobi-Φ:

  • Experimente mit Spiegeln – begleitend zur Ausstellung der Phaeno in Wolfsburg
    Veranstalter: Phaeno-Experimentierlandschaft
  • Explorata - Technische und physikalische Phänomäne verständlich aufbereitet
    Veranstalter: Staatliches Schulamt Schmalkalden
  • Schulastronomie mit modernen zur Verfügung stehenden Technologien
    Veranstalter: Astronomische Gesellschaft Magdeburg
  • Physics Teachers Day
    Veranstalter: Universität Osnabrück
  • Physik fachfremd unterrichten
    Veranstalter: Oldenburger Fortbildungszentrum
  • „Schwimmen, Schweben, Sinken“ – eine Fortbildung für Grundschullehrkräfte
    Veranstalter: Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung Berlin

 

fobi-Φ setzt das ebenfalls von der Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung finanzierte Pilotprojekt fobinet (2008 – 2011) fort, dessen Ziel die Anregung und Förderung von Fortbildungsveranstaltungen war. Gegenüber fobinet wurden im Programm fobi-Φ die Fördermittel insgesamt sowie die Fördersätze pro Fortbildung erhöht und das Antragsverfahren vereinfacht.