• Die 1963 gegründete Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung ist eine private Stiftung des bürgerlichen Rechts zur Förderung der Forschung und Ausbildung auf dem Gebiet der Naturwissenschaften.

  • Seminar im „WE-Heraeus-Hörsaal“ des Physikzentrums Bad Honnef. Die Reihe „WE-Heraeus-Seminare“ ist das Flaggschiff im Förderprogramm der Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung.

  • Die Stiftung fördert Lehrerfortbildungen zur Teilchenphysik, Quantenphysik oder Astronomie, die z.B. am XLAB in Göttingen durchgeführt werden.

  • Schüler-Observatorium auf dem Dach eines Gymnasiums: An 6 identischen Teleskopen kann eine komplette Klasse Sterne und die Sonne beobachten. Ein Beitrag der Stiftung zum modernen Physikunterricht.

  • Die Stiftung initiiert und finanziert Buchproduktionen zur Verbreitung von Faktenwissen über gesellschaftlich bedeutende Themen (für SchülerInnen) sowie zur Ausbildung von LehrerInnen.
◄ Zurück

589. WE-Heraeus-Seminar: Continuous Variable Entanglement in Atomic Systems: Fundamentals and Applications

WE-Heraeus-Seminar 
 
Drucken
Physikzentrum Bad Honnef, Germany
Veranstaltung von 11 Mai 2015 bis 15 Mai 2015

Scientific organizers: Prof. M. Oberthaler, U Heidelberg Prof. P. Treutlein, U Basel/CH
Seminarbericht

 

Scope

This seminar will be held from May 11 to 14, 2015 at the Physikzentrum Bad Honnef near Bonn and Cologne in Germany.

The seminar will explore the physics of continuous-variable entanglement in atomic systems. The topics include general aspects such as

- Spin-squeezing
- Einstein-Podolsky-Rosen entanglement
- Entanglement witnesses’
- Parameter estimation
- Quantum metrology

as well as the implementation of these concepts in specific systems such as

- Bose Einstein condensates
- Ultracold atoms in optical cavities
- Atomic ensembles in vapor cells
- Ensembles of trapped ions

The seminar will bring together leading experts in the field of quantum optics, atomic physics, and quantum metrology (see invited speakers).

The conference language will be English. Please note that the total number of participants is limited. The organizers invite PhD students, post-docs and senior researchers to apply and to contribute to the poster session.


Webseitehttps://atom.physik.unibas.ch/heraeus/
VeranstaltungsortPhysikzentrum, Hauptstraße 5, 53604 Bad Honnef, Deutschland
 

Karte