Schülerförderung

Die Stiftung fördert Schülerinnen und Schüler mit folgenden Programmen:

 

Moderner Unterricht durch beispielhafte Einzelprojekte

Größere Projekte zur Förderung der Vermittlung von Physik (> 5.000 €) an Schulen, Hochschulen und außerschulischen Lernorten werden direkt bei der Stiftung beantragt. Mehr

 

 

 

 

Förderprogramm „Physik für Schülerinnen und Schüler“

Gemeinsam mit der DPG fördert die Stiftung Einzelprojekte, die geeignet sind, die Naturwissenschaften, namentlich die Physik, auf attraktive und moderne Weise zu vermitteln. Die Projekte können an Schulen, Hochschulen, Schülerlaboren und anderen außerschulischen Lernorten durchgeführt werden. Mehr

 

Schülerwettbewerbe

Die Stiftung fördert das International bzw. German Young Physicists Tournament (IYPT/GYPT) sowie den Wettbewerb „exciting physics“ und vergibt einen Sonderpreis beim Wettbewerb Jugend forscht. Mehr

 

 

 

Schülerstipendien

Die Stiftung ermöglicht Schülern und Schülerinnen aus naturwissenschaftlichen Leistungskursen die Teilnahme an Versammlungen der Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte (GDNÄ) sowie Jahresversammlungen der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina. Mehr