70 Laureaten zur 70. Nobelpreisträgertagung

Zur diesjährigen 70. Nobelpreisträgertagung, die vom 28. Juni bis 3. Juli stattfindet, haben sich bereits rund 70 Preisträgerinnen und Preisträger angemeldet und damit fast doppelt so viele wie bei der letztjährigen Physiktagung. Der Grund: Alle fünf Jahre – so auch 2020 – findet eine interdisziplinäre Tagung statt mit allen drei naturwissenschaftlichen Nobelpreis-Disziplinen. Erstmals werden u.a. die Physikpreisträger Barry Barish (Nobelpreis 2017), Andre Geim (2010) und Michel Mayor (2019) teilnehmen. In Lindau werden sie auf rund 600 junge Wissenschaftler aus 100 Ländern treffen. Das Auswahlverfahren für die Nachwuchswissenschaftler befindet sich momentan auf der Zielgeraden. Die Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung wird es 36 Studierenden, Doktoranden und Post-Docs ermöglichen, an der Tagung teilzunehmen.

Webseite der Lindauer Nobelpreisträgertagung