Quantenphysik an der Schule

Lehrerfortbildung

Bericht

12 Jul - 14 Jul 2019

Where:

Schlosshotel Lautrach bei Memmingen

Scientific organizers:

Prof. K. Kleinknecht, Heisenberg-Gesellschaft, München • Prof. R. Rückl, U Würzburg • H. Fink, U Erlangen-Nürnberg

Ein besonderes Anliegen der Heisenberg-Gesellschaft ist die Frage, wie in unserer Zeit die moderne Physik und insbesondere die Quantenmechanik erfolgreich Eingang in den Schulunterricht finden kann. Eine wissenschaftliche Erkenntnis, die vor mehr als achtzig Jahren gewonnen wurde und unser Leben und Weltbild tiefgreifend verändert hat, sollte in der Schule adäquat vermittelt werden. Insbesondere sollte der Unterricht an den weiterführenden Schulen bleibende Grundkenntnisse über die Quantenphysik auch denjenigen Schülerinnen und Schülern vermitteln, die das Fach Physik frühzeitig abwählen und später nicht mehr mit so grundlegenden wissenschaftlichen Inhalten in Berührung kommen. Ein sinnvoller Ansatz auf dieses Ziel hin ist ein praxisnahes niederschwelliges Angebot zur Fortbildung und zum Erfahrungsaustausch der Physik-Lehrkräfte. Die Heisenberg-Gesellschaft veranstaltet daher seit 2014 jährliche Workshops zum Thema „Quantenphysik an der Schule“ für Lehrkräfte an höheren Schulen und an der Lehramtsausbildung beteiligte Dozenten aus allen Bundesländern.