Programme mit der DPG

Die Stiftung arbeitet seit vielen Jahren eng mit der Deutschen Physikalischen Gesellschaft e.V. (DPG) zusammen, u.a. im Rahmen folgender Programme:

Kommunikationsprogramm

Dieses Programm zur Förderung von Nachwuchsphysiker/innen bietet jungen DPG-Mitgliedern Zuschüsse zu den Aufwendungen für eine Teilnahme an DPG-Tagungen. Das Programm wird von der Stiftung finanziert und von der DPG durchgeführt. Mehr

 

„Physik für Schülerinnen und Schüler“

Gemeinsam mit der DPG fördert die Stiftung Einzelprojekte, die geeignet sind, die Naturwissenschaften, namentlich die Physik, auf attraktive und moderne Weise zu vermitteln. Die Projekte können an Schulen, Hochschulen, Schülerlaboren und anderen außerschulischen Lernorten durchgeführt werden. Mehr

 

Förderprogramm fobi-phi

Gemeinsam mit der DPG führt die Stiftung das Förderprogramm fobi-phi zur Lehrerfortbildung durch. Mehr

 

Leading for Tomorrow

Dieses Fortbildungsprogramm soll junge Physikerinnen und Physiker, Promovierende und Post-Docs, auf zukünftige Führungsaufgaben vorbereiten. Ziel ist, mit den Teilnehmenden Karriereperspektiven aufzuzeigen und anhand der eigenen Persönlichkeit zu reflektieren. Das Programm soll künftige Wissenschaftsmanagerinnen und -manager ebenso erfassen wie Führungskräfte in Industrie und Wirtschaft, da beide ähnliche Kenntnisse benötigen.

Webseite der DPG zum Programm

 

Vortragsreihen im Magnus-Haus

Zur Förderung der Kommunikation unter Physikern und Physikerinnen in Berlin fördert die Stiftung Vortragsreihen der Physikalischen Gesellschaft zu Berlin bzw. der DPG im Magnus-Haus, und zwar das Berliner Physikalische Kolloquium, die Wissenschaftlichen Abendvorträge sowie die Industriegespräche.

Programm im Magnus-Haus

 

Darüber hinaus fördert die Stiftung gemeinsam mit der DPG u. a.

Bad Honnef Physics Schools

Schülerwettbewerbe GYPT/IYPT

                                     „exciting physics“

Physik im Advent

 

Deutsche Physikalische
Gesellschaft

Hauptstraße 5
53604 Bad Honnef
Fax: 02224-923250

dpg(at)dpg-physik.de

Webseite